Erschließungsanlagen

Gewerbegebiete

Gewerbe- und Industriegebiet Am Hexenberg, Zeven

Kurzbeschreibung 

  • Erschließung eines Industrie- und Gewerbegebietes südöstlich der Stadt Zeven im Ortsteil Aspe auf einer Plangebietsgröße von ca. 23 ha.
  • Verkehrliche Erschließung durch eine Hauptverkehrsstraße von ca. 755 m Länge als Verbindung zwischen der Landesstraße L 131 und der Straße „Tannenkamp“. Innere Erschließung durch zwei Stichstraßen mit Wendeanlagen.
  • Sicherstellung der Löschwasserversorgung durch drei unterirdische Löschwasserbehälter aus GFK mit je 300 m3 Fassungsvermögen.
  • Der Regenwasserkanal aus Beton- und Stahlbetonrohren DN 300 bis DN 1600.
  • Schmutzwasserkanalisation mit Freigefällekanal, Pumpstation und Druckentwässerung.
  • Netzerweiterung der Gas- und Trinkwasserversorgung in der Haupttrasse mit PE-Leitungen Da 280 mm und Herstellung der Versorgungsleitungen für Strom, Telekommunikation und Straßenbeleuchtung.
  • Pflanzstreifen mit Bäumen und Sträuchern als Ausgleichsmaßnahme.

Kunden Stadt Zeven, Stadtwerke Zeven

Realisierung 2021

Bauvolumen ca. 4.000.000 €

Leistungen Vermessung, Planung, Ausschreibung, Bauleitung

Dittmer Ingenieure GmbH

Kivinanstraße 26

27404 Zeven

Telefon 04281 9 88 55 22 

Telefax 04281 9 88 55 33

E-Mail